Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt

30 Jahre (2004) AUTO RAPP in Eschen


Allen Grund zum Feiern hatte 2004 der Kfz-Fachbetrieb Rapp in Eschen, der auf sein 30-jähriges Bestehen zurückblicken kann.

Kfz-Meister Helmut Rapp und sein Sohn Harald, der zum 01.02.2004 den Betrieb übernommen hat, bieten hierzu mit ihrem Team eine breite Palette von Angeboten.

Die Firmenhistorie des Familienbetriebes Rapp beginnt im Jahre 1974. Sie ist ein Beweis, wie durch Einsatz, Mut und Können durchaus in dem so von Konkurrenz bestimmten Wirtschaftsleben Unternehmergeist belohnt wird. Kfz-Meister Helmut Rapp startete mit einem "Ein-Mann-Betrieb" in einer ausgebauten Scheune im elterlichen Anwesen in Neustädtlein.

Auf Grund seines handwerklichen Könnens - unter anderen machte er sich als Porsche-Spezialist einen Namen - erfreute sich Helmut Rapp einer immer größeren Kundenzahl. Diese führte auch dazu, dass er 1979 erstmals zwei Auszubildende einstellte. Ein Meilenstein war die Verlegung des Betriebes nach Eschen an die B22. Dort wurde nach Erwerb eines 4.500 m² großen Grundstücks mit dem Bau einer neuen Kfz-Reparaturwerkstatt mit Tankstelle begonnen. Im September 1981 wurde die neue zukunftsorientierte und zweckgemäße Anlaufstelle für Kfz-Kunden eingeweiht. Verbunden damit war auch die Einstellung eines weiteren Kfz-Meisters und eines Gesellen.

Von Anfang an mit in den Betrieb eingebunden war auch Ehefrau Roswitha. Sie kümmerte sich bis Anfang des Jahres 2004 um den Verwaltungsbereich und die Tankstelle. Diese musste auf Grund der großen behördlichen Auflagen 1999 geschlossen werden.

Dafür wurde mit dem Bau einer eigenen Lackiererei mit moderner Farb-Mischanlage im Jahre 1996 ein weiteres Standbein des Betriebes geschaffen, nachdem zuvor das Betriebsgelände erweitert wurde. Die entsprechenden fachlichen Voraussetzungen erfüllte Sohn Harald, der 1994 die Lackierer-Meisterprüfung und ein Jahr später die Kfz-Meisterprüfung ablegte.

Derzeit gehören zum Personal von Auto-Rapp in Eschen neben Firmenchef  Harald Rapp, Kfz-Meister Markus Leininger, Kfz-Mechatroniker-Meister Daniel Grießhammer, und Ehefrau Katja Rapp . Das gesamte Team dankt den Kunden für das in sie gesetzte Vertrauen und möchte auch in Zukunft ein verlässlicher Partner für alle Autofahrer sein.